Gezielte Aus- und Weiterbildung des regionalen Nachwuchses

Als innovatives und modernes mittelständisches Familienunternehmen hat KRACHT es sich zur Aufgabe gemacht, mit Hilfe der betrieblichen Ausbildung gezielt den regionalen Nachwuchs aus- und weiterzubilden.

In Ihrer Ausbildung durchlaufen Sie alle für die Ausbildung relevanten Abteilungen und bekommen so einen Einblick über die betrieblichen Abläufe und Zusammenhänge in unserem Hause. Durch das Know-how unserer qualifizierten Mitarbeiter, externe Weiterbildungen sowie die Teilnahme an Prüfungsvorbereitungskursen gewährleisten wir Ihnen eine fundierte Ausbildung.

Aktuell freie Ausbildungsplätze:

> aktuell sind noch keine Ausbildungsplätze zu besetzen

Das sollten Sie mitbringen

> Sie besitzen einen Hauptschulabschluss
> handwerkliches Geschick, räumliches Vorstellungsvermögen und Teamfähigkeit gehören zu Ihren Stärken
> ein hohes Qualitätsbewusstsein und eine hiermit einhergehende sorgfältige und genaue Arbeitsweise sind für Sie selbstverständlich

Sie durchlaufen alle für Ihre Ausbildung relevanten Abteilungen und bekommen so einen Einblick über die betrieblichen Abläufe und Zusammenhänge in unse­rem Hause. Durch unser innerbetriebliches Know-how, externe Weiterbildungen sowie die Teilnahme an Prüfungsvorbereitungskursen wird eine qualifizierte Aus­bildung sichergestellt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per Mail an bewerbung@kracht.eu

Tipps für Ihre Bewerbung

Ihr Anschreiben sollte nicht länger als eine Seite sein. Erzählen Sie uns was Ihnen Spaß macht, wofür Sie sich interessieren und warum Sie sich für diese Ausbildung bewerben. Vielleicht haben Sie auch schon ein Praktikum in diesem oder einem ähnlichen Bereich absolviert, von dem Sie berichten können. Uns interessiert auch warum Sie sich gerade bei Kracht bewerben und welche Erwartungen Sie an die Ausbildung haben.

Ihr Lebenslauf sollte lückenlos, übersichtlich und verständlich sein. Der Lebenslauf sollte möglichst in tabellarischer Form sein.

Weitere wichtige Unterlagen sind Ihre aktuellsten zwei Schulzeugnisse und Ihre Praktikumszeugnisse.